telc Sprachenzertifikate

Sie haben gerade einen VHS-Sprachkurs belegt? Oder Sie lernen schon seit einiger Zeit eine Fremdsprache? Egal, ob für Beruf, Schule, Studium oder für den Urlaub - zeigen Sie schwarz auf weiß, was Sie gelernt haben! Mit einem telc Sprachenzertifikat.

telc steht für The European Language Certificates. Die telc GmbH ist die Prüfungszentrale der Volkshochschulen. Hier prüfen „Test-Profis“ mit mehr als 40 Jahren Erfahrung. Mehr als 100.000 Zertifikate vergibt die telc jährlich - in zehn Sprachen auf fünf Niveaustufen. Und nahezu jeder, der mit Sprachen zu tun hat, kennt die europaweit anerkannten Tests. Ob Personalchef oder Professor, sie alle wissen, welche Fähigkeiten etwa ein Bewerber mit einem B1-Zertifikat im Sprechen, Schreiben und Verstehen einer Fremdsprache hat.

Testen Sie Ihre Sprachkenntnisse mit Hilfe der Modelltests, die die telc für alle Sprachen und alle Sprachniveaus auf ihrer Internetseite kostenlos zum Download bereitgestellt hat.

In den folgenden Fremdsprachen können Sie zur Zeit eine Prüfung bei uns ablegen

  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch

Alle Fremdsprachenprüfungen bieten wir für die Niveaustufen A1, A2, B1 und B2 an. Zweimal im Jahr stehen dafür feste Fremdsprachenprüfungstermine an. Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte der Terminliste.

Daneben haben Sie aber auch die Möglichkeit, Ihre Prüfung als Einzelprüfung abzulegen. In diesem Fall kommt zur Prüfungsgebühr ein Zuschlag von 40,00 € hinzu. Einzelprüfungen müssen mit uns abgesprochen werden. Der Terminvorlauf für eine Einzelprüfung liegt bei 6 Wochen.

Nutzen Sie für Ihre verbindliche Anmeldung immer unser Anmeldeformular.