Unser Programm

Für die über 2.000 Kursleitenden und die fast 100 hauptamtlichen Mitarbeitenden der saarländischen Volkshochschulen bietet der Landesverband eine Vielzahl von Fortbildungen zu den Themenbereichen Sprachen, Gesundheit, Kultur und Gestalten, Arbeit und Beruf sowie zu fachbereichsübergreifenden Themen und speziellen Themen für Programmverantwortliche oder Leitung von Volkshochschulen an.

Die Fortbildungen dienen dem fachlichen nicht zuletzt auch dem kollegialen Austausch und sind fester Bestandteil unserer Verbandsarbeit. Dank der Förderung durch das saarländische Bildungsministerium können viele Fortbildungen kostenfrei bzw. günstig angeboten werden.

Sollten Sie an einem Thema interessiert sein, das zurzeit nicht angeboten wird, können Sie uns gern ansprechen.

Finden Sie hier unser Fortbildungsangebot für das 1. Halbjahr 2019 auf einen Blick:

LV vhs Saarland Fortbildung_2019-1akt..pdf

Anmeldeschluss: 15. Februar 2019

Belegung:

Die vhs.cloud ist die gemeinsame digitale Lern- und Arbeitsplattform für die Volkshochschulen sowie die erste bundesweit etablierte Bildungscloud. Seit Februar 2018 bietet das Online-Netzwerk bundesweit allen interessierten Volkshochschulen die Möglichkeit zur Vernetzung, zum fachlichen Austausch und zum gemeinsamen Arbeiten.

Welche Funktion hat die vhs.cloud für die Volkshochschulen?

Jede Volkshochschule kann in der vhs.cloud Ihren persönlichen Arbeitsbereich gestalten. Beispielsweise können Arbeitsprozesse in der vhs.cloud stattfinden und Kurse durch Zusatzangebote wie ergänzende Lehrmaterialien in der vhs.cloud angereichert werden. Zum Einrichten von reinen Online-Kursen oder Blended-Learning-Angeboten bietet die vhs.cloud ebenfalls viele Möglichkeiten.

Doch welche Funktionen hat das Netzwerk im Detail?

Details und Anmeldung »

Anmeldeschluss: 22. Februar 2019

Belegung:

Schreiben ist für die Lernenden ermüdend,  für die Lehrenden mit zeitaufwändiger Korrektur verbunden und für beide Seiten oft frustrierend. Wie weckt man bei den Kursteilnehmern/innen Spaß am Formulieren und Überarbeiten? Welche  Aufgaben sind effizient bei der Prüfungsvorbereitung?

Details und Anmeldung »

Anmeldeschluss: 08. März 2019

Belegung:

Die Fortbildung findet an zwei Terminen statt: 16. und 23. März 2019, jeweils von 9- 17 Uhr

Perspektivwechsel: Interkulturell-didaktische Zusatzqualifizierung für die Bildungsarbeit mit Geflüchteten

Kulturen verbinden – Was ist meine Rolle als Erwachsenenbildner/-in? Aus welchen Kontexten kommen die Kursteilnehmenden? Welche Eigenschaften schreibe ich mir selbst und den Lernenden zu? Welche Rolle spielen dabei (vermeintlich) kulturelle Einflüsse? Und wie kann ein Perspektivwechsel gelingen - weg von der Fokussierung auf Unterschiede und Hierarchisierung hin zur Suche nach Gemeinsamkeiten und Wertschätzung?

Details und Anmeldung »

Seite 3 von 6

Weitere Angebote

Sie haben nicht den Kurs gefunden, den Sie suchen? Vielleicht findet er im nächsten Semester statt, deshalb wenden Sie sich mit expliziten Fragen nach dem Programm gerne an uns.