Unser Programm

Für die über 2.000 Kursleitenden und die fast 100 hauptamtlichen Mitarbeitenden der saarländischen Volkshochschulen bietet der Landesverband eine Vielzahl von Fortbildungen zu den Themenbereichen Sprachen, Gesundheit, Kultur und Gestalten, Arbeit und Beruf sowie zu fachbereichsübergreifenden Themen und speziellen Themen für Programmverantwortliche oder Leitung von Volkshochschulen an.

Die Fortbildungen dienen dem fachlichen nicht zuletzt auch dem kollegialen Austausch und sind fester Bestandteil unserer Verbandsarbeit. Dank der Förderung durch das saarländische Bildungsministerium können viele Fortbildungen kostenfrei bzw. günstig angeboten werden.

Sollten Sie an einem Thema interessiert sein, das zurzeit nicht angeboten wird, können Sie uns gern ansprechen.

Anmeldeschluss: 30. Oktober 2022

Belegung:

in Kooperation mit dem Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V.

Für vhs-Kursleitende aller Fachbereich

Kommunikation und Interaktion zwischen Teilnehmer*innen und Kursleiter*in sind notwendige Bestandteile eines Seminars und wie bei anderen Kommunikationen auch können dabei Konflikte und Störungen auftreten. Als Kursleiter*in stehen wir nicht allein als Wissensvermittler*in vor unserer Gruppe, sondern immer auch als Person. Wie wir das tun, entscheidet mit über die Gruppendynamik und den Lernerfolg unserer Kursteilnehmer*innen. Das Empfinden der Kursleitende ist individuell sehr unterschiedlich und auch die Teilnehmer*innen agieren nicht immer gleich.

Details und Anmeldung »

online-Seminar: Lust auf Schreiben?

| Dozent\in: Elena Tregubova

Anmeldeschluss: 21. Oktober 2022

Belegung:

Für Sprachkursleitende (A1 - C1)

Schreiben ist für die Lernenden ermüdend, für die Lehrenden mit zeitaufwändiger Korrektur verbunden und für beide Seiten oft frustrierend. Wie weckt man bei den Kursteilnehmern/innen Spaß am Formulieren und Überarbeiten? Welche Aufgaben sind effizient bei der Prüfungsvorbereitung?

Details und Anmeldung »

telc Prüferschulung Deutsch C1 C2 Auffrischung

| Dozent\in: Heiner Zietz

Anmeldeschluss: 28. Oktober 2022

Belegung:

Nur für Prüfende des vhs-Landesverbandes, die bereits über eine gültige Lizenz für dieses Niveau verfügen

Inhalt der Qualifizierung

  • Sie wiederholen und vertiefen Ihr Wissen über die Kann-Beschreibungen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) insbesondere für die Stufen C1 und C2,
  • lernen die telc Kriterien für die Bewertung mündlicher Leistungen kennen,
  • diskutieren und bewerten mündliche Leistungen anhand von Videoaufzeichnungen und legen einen abschließenden Test ab.

Teilnahmevoraussetzungen:
- Unterrichtserfahrung auf den entsprechenden GER-Stufen (mindestens 450 Unterrichtseinheiten)
- Sprachkenntnisse mind. auf Niveau C1 in der jeweiligen Sprache

(...)

Details und Anmeldung »

Seite 1 von 2

Weitere Angebote

Sie haben nicht den Kurs gefunden, den Sie suchen? Vielleicht findet er im nächsten Semester statt, deshalb wenden Sie sich mit expliziten Fragen nach dem Programm gerne an uns.