Unser Programm

Für die über 2.000 Kursleitenden und die fast 100 hauptamtlichen Mitarbeitenden der saarländischen Volkshochschulen bietet der Landesverband eine Vielzahl von Fortbildungen zu den Themenbereichen Sprachen, Gesundheit, Kultur und Gestalten, Arbeit und Beruf sowie zu fachbereichsübergreifenden Themen und speziellen Themen für Programmverantwortliche oder Leitung von Volkshochschulen an.

Die Fortbildungen dienen dem fachlichen nicht zuletzt auch dem kollegialen Austausch und sind fester Bestandteil unserer Verbandsarbeit. Dank der Förderung durch das saarländische Bildungsministerium können viele Fortbildungen kostenfrei bzw. günstig angeboten werden.

Sollten Sie an einem Thema interessiert sein, das zurzeit nicht angeboten wird, können Sie uns gern ansprechen.

Finden Sie hier unser Fortbildungsangebot für das 2. Halbjahr 2018 auf einen Blick:

LV vhs Saarland - Fortbildung_2018-2.pdf

La francophonie en cours de FLE

| Dozent\in: Véronique Massé-Dubois

Anmeldeschluss: 17. Oktober 2018

Belegung:

Saviez-vous de la francophonie rassemble près de 275 millions de locuteurs répartis sur 5 continents et que le français est la 5e langue la plus parlée au monde?

Details und Anmeldung »

Phonetik für DaF-DaZ-Lehrende - eine Einführung

| Dozent\in: Elena Tregubova

Anmeldeschluss: 16. Oktober 2018

Belegung:

Im Kurs wird ein kurzer didaktischer Einblick in die Grundlagen des Phonetik-Unterrichts gegeben und eine Übungsauswahl vorgestellt.

Kreative Aufgaben wie Lese-Theater, Mal- und Distanz-Diktate, Rap, Lieder und Gedichte sowie verschiedene Spiele sorgen für motiviertes und abwechslungsreiches Üben sowie

Details und Anmeldung »

Anmeldeschluss: 17. Oktober 2018

Belegung:

Für den Kursraum oder für die vhs cloud stehen freie Bildungsmaterialien (Open Educational Resources = OER) kostenlos im Internet bereit. Aber welche Nutzung und Bearbeitung ist für Unterrichtszwecke erlaubt?

Details und Anmeldung »

Seite 1 von 4

Weitere Angebote

Sie haben nicht den Kurs gefunden, den Sie suchen? Vielleicht findet er im nächsten Semester statt, deshalb wenden Sie sich mit expliziten Fragen nach dem Programm gerne an uns.