telc Prüferschulung Deutsch A1-A2

Auffrischung - nur für Prüfer*innen des vhs-Landesverbandes Saarland

Inhalt der Qualifizierung:

- Sie erfahren Wissenswertes über telc,

- machen sich mit den Kompetenzstufen und Kann-Beschreibungen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) vertraut,

- lernen telc A1- und A2-Prüfungen Deutsch und die telc Bewertungskriterien kennen, diskutieren und bewerten mündliche Leistungen anhand von Videoaufzeichnungen

 

Teilnahmevoraussetzungen:
- Unterrichtserfahrung auf den entsprechenden GER-Stufen (mindestens 450 Unterrichtseinheiten)
- Sprachkenntnisse mind. auf Niveau C1 in der jeweiligen Sprache
- Kenntnis der jeweiligen telc Prüfungsformate
- Kenntnis der telc Prüfungsordnung
- Vertrautheit mit dem GER und dem handlungsorientierten Ansatz


Sie erhalten Ihre telc Prüferlizenz, wenn Sie:
- alle Teilnahmevoraussetzungen (s.o.) erfüllen,
- sich aktiv am Workshop beteiligen und
- mündliche Leistungen anhand von Videoaufzeichnungen angemessen bewerten, d.h. entsprechend der telc Musterbewertung der richtigen GER-Stufe zuordnen.


Die Lizenz
- Jede telc Lizenz ist 3 Jahre gültig.
- Mündliche Prüfungen können nur mit einer aktuell gültigen Prüferlizenz abgenommen werden. Nach Ablauf der dreijährigen Lizenzdauer gibt es keine Übergangsregelung!


Die Prüferlizenz A1-A2 berechtigt Sie zur Abnahme des mündlichen Teils der telc A1- und A2-Prüfungen in Deutsch.

Kursinformationen:


Anmeldeschluss: 29. Oktober 2021

Dozent/in: Nadine Shukry

Kursnummer: FB-21-S-611

Preis: 30,00 Euro

Ort: online


Anmeldeformular

*
*

Zurück