Musik, Filme und Umfragen in vhs-Online-Kurse einbinden - Wie geht es und was ist erlaubt? (online)

in Kooperation mit dem Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V.

Für vhs-Kursleitende aller Fachbereiche

Web-Seminare und Konferenzen leben nicht nur von guten Vorträgen, es geht auch darum, die virtuellen Teilnehmer*innen zu empfangen, zu begleiten, einzubinden und bei Laune zu halten. Hierzu gehört es zwangsläufig interaktive Elemente, wie Umfragen, Filme aber auch Musik in Pausen oder beim Ankommen einzuspielen und einzubinden.
Doch wie geht dies mit den existierenden Plattformen? Was ist erlaubt oder hinsichtlich des Urheberrechts oder aus Datenschutzgründen untersagt? Die Fortbildung richtet sich an Personen, die selbst webbasierte Veranstaltungen anbieten und durch praktisches Kennenlernen und Erproben von Methoden und Techniken ihr Wissen und Können
erweitern m
öchten.

Referent: Christian Gottas, Medienpädagoge bei medien+bildung.com

Kursinformationen:


Anmeldeschluss: 11. Juni 2022

Dozent/in: Christian Gottas

Kursnummer: FB-22-F-2506

Preis: 30,00 Euro

Ort: online


Anmeldeformular

*
*

Zurück