"vhs dehemm" - Digitale Angebote der saarländischen Volkshochschulen

Digitale Medien sind inzwischen in nahezu allen Lebensbereichen präsent und erweitern auch die Möglichkeiten, Informationen zu managen, Kompetenzen zu erwerben sowie Lehr- und Lernprozesse zu organisieren: Menschen können mit Internetzugang und Laptop, Tablet oder Smartphone an jedem Ort und zu jeder Zeit lernen. Einerseits erweitern sich die Möglichkeiten zu lernen daher quantitativ durch eine immense Zahl verfügbarer Inhalte und Themen, andererseits qualitativ durch zusätzliche räumliche, zeitliche und methodische Lehr- und Lernumgebungen.

Die 16 saarländischen Volkshochschulen bieten zusammen mit ihren Außenstellen regional und wohnortnah für jede und jeden ein attraktives Weiterbildungs- und Kulturangebot. Besonders durch die Präventionsmaßnahmen im Zuge von Corona haben digitale Bildungsangebote einen regelrechten Aufschwung erfahren. In Folge dieses gestiegenen Nachfrage haben auch die saarländischen Volkshochschulen ihr Angebot an Online-Kursen und -Vorträgen deutlich erweitert. Egal ob die digitalen Angebote im bundesweiten Lernportal und Volkshochschulnetzwerk „vhs.cloud“ oder über andere Lernplattformen und Videokonferenzsysteme stattfinden, die saarlVolkshochschulen unterstützen Sie gerne bei der Anmeldung und Teilnahme.

Als Landesverband der Volkshochschulen des Saarlandes freuen wir uns, Ihnen mit „vhs dehemm“ das erste Programm für digitale und hybride Angebote an saarländischen Volkshochschulen vorstellen zu können. Wir laden alle Interessenten herzlich ein, an den vielseitigen Kursen und Vorträgen teilzunehmen - und das ganz bequem von zu Hause aus.